Lehmputz

Der Begriff Lehmputz bezeichnet einen Mörtel aus Lehm, der als Putz für Gebäudeflächen im Innen- und Außenbereich dient. Die Verwendung von Lehmputz zählt zu den ältesten Bautechniken der Menschheit, da der Baustoff weit verbreitet, leicht verfügbar und einfach zu verarbeiten ist.

Als natürlicher Baustoff mit günstigen Eigenschaften ist der Lehmputz seit Ende des 20. Jahrhunderts verstärkt in das Zentrum der Aufmerksamkeit von Bauherren, Architekten und Innenausstattern geraten. Der Einsatz von Lehmputzen bei der Gestaltung von Innenräumen und Außenwänden erzeugt durch spezielle Anwendungsformen eine dekorative Wirkung, so etwa als farbiger Dekorputz.

Beim Lehmputz vertrauen wir auf die Lehmprodukte/Lehmbaustoffe der Lehmspezialisten von conluto.

Unsere Haupteinsatzgebiete als Bauunternehmen sind im Landkreis Tirschenreuth (Bärnau, Erbendorf, Kemnath, Mitterteich, Tirschenreuth, Waldershof, Waldsassen, Falkenberg, Fuchsmühl, Konnersreuth, Mähring, Neualbenreuth, Plößberg, Wiesau, Brand, Ebnath, Friedenfels, Immenreuth, Kastl, Krummennaab, Kulmain, Leonberg, Neusorg, Pechbrunn, Pullenreuth, Reuth bei Erbendorf). Zudem arbeiten wir verstärkt in Weiden i.d. Oberpfalz, Neustadt, Pressath, Bayreuth oder Hof. Als Bauunternehmer bieten wir alle Leistungen im Bereich Erbau, Tiefbau und Hochbau, z.B. Maurerarbeiten, Putzarbeiten, Baggerarbeiten.

Wir stellen ein!

» freie Lehrstellen: Maurer/in